Arbeitsplätze

Als Arbeitsplatzrechner kommen handelsübliche PC-Systeme mit dem Betriebssystem Windows NT4.0 und Microsoft-Excel '97 zum Einsatz. Die Arbeitsplätze sind über das Hausnetz verbunden und kommunizieren über eine DDE-(Dynamic Data Exchange)-Schnittstelle mit dem Leitrechner.

Die Arbeitsplätze haben über den Leitrechner Zugriff auf die gesamte LIMES-Datenbasis. Die LIMES-Anwendungsprogramme sind reine Microsoft-Excel-Arbeitsmappen, die auf jedem Arbeitsplatz im Hausnetz genutzt werden können.

Arbeitsblätter können von jedem Mitarbeiter mit Excel- und Visual-Basic-Kenntnissen angepaßt oder neu erstellt werden. Ein Kennwortschutz stellt ausschließlich autorisierte Eingriffe sicher.

Die Ansprache des Leitrechners kann über beliebige, DDE-fähige Programmsysteme erfolgen.

Prognose