CAN-DI48

48 digitale Eingänge am CAN-Bus

CAN-DI48 CAN-DI48

Die CAN-DI48 dient der Erfassung digitaler Signale und der Übertragung über den CAN-Bus. Mit Hilfe der CAN-DI48 können z.B. Betriebszustände und Produktionszahlen einer Produktionsmaschiene erfasst und über den CAN-Bus an ein Leitsystem übertragen werden. Eine Vorverarbeitung der Signale kann auf der CAN-DI48 erfolgen, bitte sprechen Sie uns (wenn Sie Javascript aktivieren, steht hier eine E-Mail Adresse) an.

Features der CAN-DI48:

  • 48 digitale Eingänge, galvanisch getrennt, 24 Volt (Schaltschwelle 15 Volt) / 3 mA
  • LED's zur Anzeige des Eingangszustandes je Kanal
  • 3 LED's zur Anzeige des Modulzustandes
  • Versorgung mit 24 Volt (18-36 Volt)
  • CAN-Bus Baudrate und Identifier über Hexdrehschalter einstellbar
  • Eingänge als Zähler nutzbar
  • Montage auf Hutschiene
  • Schutzart IP20
  • Größe 180 x 112 x 50 mm (L x B x H)