CAN-Display

Display zum direkten Anschluß an den CAN-Bus

CAN-DISP CAN-DISP                      CAN-DISP CAN-DISP

Die CAN-DISP ist entweder als Gerät im Gehäuse mit CAN-Bus Anschluss - alternativ serieller Schnittstelle - oder als Platine zum Einbau in eigene Geräte verfügbar. Die einbaufertige CAN-DISP hat folgende technische Daten:

  • Display mit 240 x 128 Pixel in blau/weiß
  • Bedienung über Touchscreen, alternativ Matrixtastatur
  • Es stehen verschiedene Gehäuse zur Verfügung, z.B. IP54, Maße 217 x 120 x 56 mm (L x B x H)
  • CAN-Bus In/Out über M12 Steckverbinder, alternativ serielle Schnittstelle
  • Spannungsversorgung 24 Volt DC (8-30 Volt)
  • integrierter Lautsprecher für Tastenclick o.ä.

Die CAN-DISP ist auch ohne Gehäuse und Display als Platine verfügbar. Sie kann individuell in neue oder bestehende Geräte integriert werden. Der Anschluss unterschiedlicher Matrix-Tastaturen mit individueller Belegung ist möglich. Die CAN-DISP Platine bietet folgende Anschlussmöglichkeiten:

  • Anschluss für Displays vom Typ Hitachi LMG7420 bzw. SP14N001 (Auflösung 240 x 128 Pixel) sowie weitere Displays mit Toshiba T6963C Controller
  • Matrixtastaturanschluss für bis zu 8 x 8 Tasten
  • Touchscreenanschluss 4-Draht X-X/Y-Y
  • Datenkommunikation über serielle RS-232/485 Schnittstelle
  • alternativ über CAN-Bus
  • Spannungsversorgung 5 Volt, alternativ 8-30 Volt
  • Lautsprecheranschluss zum Erzeugen unterschiedlicher Töne
  • Kontrasteinstellung per Software, temperaturkompensiert
  • Ansteuerung für Hintergrundbeleuchtung (CFL (900 Volt) oder LED (regelbar))
  • Platinengröße 160 x 100 mm (Europakarte)
CAN-DISP CAN-DISP              CAN-DISP CAN-DISP