PBETH2 - Profibus/Ethernet Controller

Protokollwandler

Die PBETH2 ist ein Kommunikations-Controller auf der Basis des MC68EN360. Mit zahlreichen Netzwerk-Schnittstellen kann sie ideal eingesetzt werden als Protokollwandler oder Datenkonzentrator.
Mit einem PBus-Interface kann die PBETH2 um das komplette Spektrum der PBus-Peripherie erweitert werden.

PBETH PBETH

Die Besonderheiten der PBETH2 sind

1-2 Schnittstellen 10 MBit-Ethernet RJ45 10BaseT
2 serielle Schnittstellen 2x RS232, 5-Draht
4 serielle Schnittstellen 4x RS232, 7-Draht, UART, HDLC, transparenter Betrieb, Profibus, LAPB, Bitbus, usw. bis 10 MBaud
PBus-Anschluß Master
RISC-Kommunikationsprozessor im Prozessor integriert, mikroprogrammiert, für autonomes Protokoll-Handling ohne Prozessorbelastung

Hauptmerkmal der PBETH2 ist der integrierte Kommunikationsprozessor. Dieser mikroprogrammierte RISC-Prozessors bearbeitet die unteren Protokollebenen der gängigen Netzwerke nahezu ohne Prozessorbelastung. 2 zusätzliche Ethernetkanäle erlauben den gleichzeitigen Einsatz in unterschiedlichen Netzen, ohne deren Integrität zu gefährden.

Verfügbare Netzwerk-Protokolle:

Profibus bis 1.5 MBit Low Level Protokollschicht
Ethernet mit TCP/IP für Windows/Unix-Ankopplung mit SMB/Telnet/FTP
Interchange zur Kopplung an ALLEN-BRADLEY-SPS
Ethernet mit OSI für SINEC-H1 zur Siemens-SPS-Ankopplung (S5/S7)
Asynchron seriell für freie Programmierung, S3964
HDLC BitBus, SEAB, ...

Über z.B. unser P-CAN-PBus-Modul ist die Erweiterung um CAN-Protokolle möglich.

Sämtliche Protokolle können gleichzeitig gefahren werden! Damit ist die PBETH2 ideal als Protokollwandler einsetzbar. Mit ihren flexiblen, seriellen Schnittstellen und eigener Intelligenz bietet sich die PBETH2 als Datenkonzentrator an. Sie kann Datenvorverarbeitung übernehmen und die zeitlichen Anforderungen verschiedener Kommunikationsverbindungen entkoppeln.

Erweitert um PBus-Prozeß-I/O ist die PBETH2 ein ideales Datenerfassungssystem, das sich nahtlos in nahezu jede beliebige Netzwerkumgebung integriert.

Der Rechnerkern bietet

Prozessor MC68EN360 24 MHz ca. 4,5 MIPS
SRAM 512kB 8 Bit breit, optional batteriegepuffert
FLASH 4 MB 32 Bit breit, on-board programmierbar
DRAM 4 MB 32 Bit breit
Real-Time-Clock
BDM-Schnittstelle
Spannungsversorgung 5 Volt DC, max. 2,5W, optional 24V DC

Die PBETH2 ist im Format 160x100mm (Europa-Karte) realisiert. Bei der Variante mit 24 V Versorgung betragen die Platinenmaße 180x100mm.

Das Betriebssystem RTOS-UH  gehört zum Standard-Lieferumfang. Als Programmierumgebungen stehen CREST-C, PEARL und IEC 61131-3 zur Verfügung.

Sie können die PBETH2 auch als Stand-alone Gerät im Gehäuse für 24 V Versorgung bekommen, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.