Neuigkeiten

  • Home /
  • Neuigkeiten
  • 01.08.2019

    August 2019

    Jobs & Karriere

    Wir stellen ein

    Wir suchen Hard- und Softwareentwickler (m/w/d). Wenn Sie sich vorstellen können, in einem kleinen inhabergeführten Unternehmen interessante Aufgaben zu übernehmen, sehen Sie sich bitte unsere Stellenausschreibungen an.

    mehr erfahren +
  • 23.05.2019

    Mai 2019

    Webauftritt

    Webauftritt

    Endlich geht die überarbeitete Webseite an den Start. Das moderne Design ist auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar. Der Informationsgehalt der Seiten wurde deutlich erhöht, ebenso die Übersichtlichkeit. Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie in unserem Auftritt. Auch steht die komplette Webseite in englischer Sprache zur Verfügung.

  • 01.10.2018

    2018

    Redesigns

    Ab der zweiten Hälfte 2017 wurden mehrere Redesigns durchgeführt. Basis ist das CORE-5125, damit wurde die Rechenleistung der alten Designs um den Faktor 10-100 erhöht. Für den Kunden waren meist keine großen Änderungen an der Anwendungssoftware nötig, da als Betriebssystem weiterhin das RTOS-UH zum Einsatz kommt.
    Weitere CAN-Module wurden auf Basis von ARM-Prozessoren neu entwickelt, damit in Zukunft nicht nur der CAN-Bus die Vernetzung ermöglicht, sondern auch moderne Echtzeit-Ethernet Feldbusse zum Einsatz kommen können.

  • 17.05.2017

    Mai 2017

    Kaminofen Regelung

    Ofen Regelung

    Für den Raspberry-Pi wurde eine AddOn-Platine entwickelt, um damit einen Kaminofen im Abbrandverhalten zu verbessern. Dazu wird mit einem Thermoelement die Abgastemperatur gemessen und die Ofenklappe entsprechend verfahren, so dass der Abbrand optimal verläuft. Es wird weniger Holz benötigt und die Abgaswerte werden deutlich besser. Die Bedienung kann über eine Weboberfläche auch vom Smartphone aus erfolgen.

  • 05.01.2017

    Januar 2017

    Extruder Regelung

    Extruder

    Abschluss der Auftragsentwicklung für die Regelung eines Extrusionsschweißgerätes für den Handbetrieb. Es wurde von uns sowohl die Hardware als auch die Software sowohl für die Regelung des Vorschubes als auch für die Heizung entwickelt. Die besondere Herausforderung waren die Umgebungsbedingungen, z.B. der Betrieb an ungeregelten Notstromaggregarten und dementsprechend eine hohe Robustheit gegen Störungen!
    Die Regelung basiert auf einem ARM-Prozessor und enthält auch eine Bedieneinheit mit Tasten und Display. Die kompakte Bauweise ermöglichte den Aufbau als integraler Bestandteil des Extruders.

  • 01.09.2016

    September 2016

    30 Jahre IEP

    30 Jahre IEP

    Bei wunderschönem Wetter feierte IEP seinen 30 Geburtstag. Die Belegschaft liess sich das gute Essen bei Temperaturen von 25°C schmecken. Danach gab es für den Rest des Tages frei, um im neuen Jahr mit frischen Kräften die Wünsche der Kunden zu erfüllen.

  • 15.01.2015

    Januar 2015

    Temperaturregler

    Temperaturregler

    Auf Basis des CORE-5125 wurde ein Regler für Kühlschränke entwickelt. Neben den bis zu 4 hochgenauen Temperatureingängen stehen 3 digitale Eingänge zur Verfügung. Zur Steuerung des Kompressors und weiterer Aggregate sind bis zu 10 Ausgänge mit 230 VAC / 16A vorhanden.
    Über den USB-Anschluss können vor Ort Updates durchgeführt oder Log-Dateien aus dem Gerät gezogen werden. Ein Ethernet-Anschluss oder eine RS485-Schnittstelle ermöglichen die Vernetzung mehrerer Geräte.
    Der Touchscreen und die grafische Oberfläche erleichtern eine intuitive Bedienung.
    Ein potentialfreier Alarmkontakt sowie der Notbetrieb für 36 Stunden über eine Batterieversorgung stellen auch bei Stromausfall die Alarmierung und Aufzeichnung der Temperaturen sicher.

    weiterlesen +
  • 09.05.2014

    Mai 2014

    CORE-5125

    CORE-5125

    800 MIPS bei weniger als 1 Watt Leistung: Das CORE-5125 ist als Aufsteckmodul für eine Basisplatine konzipiert.
    Alle zum Betrieb notwendigen Kernelemente (Spannungsversorgung, RAM, FLASH, RTC ...) sind auf dem CORE-5125 vorhanden.
    Die zahlreiche integrierte Peripherie (LCD, CAN, Ethernet, PWM, SD-Card, digitale I/O, usw.) ermöglicht vielfältige Anwendungen ohne die Notwendigkeit externer Komponenten.

    weiterlesen +
  • 27.10.2013

    Oktober 2013

    DeviceNet® Slave

    Für ausgewählte CAN-Module steht eine DeviceNet® Slave Implementierung zur Verfügung.

    weiterlesen +
  • 29.08.2012

    August 2012

    CANopen® Master

    Für RTOS-UH steht ein CANopen®-Master zur Verfügung. Damit ist der Betrieb von CANopen®-Slaves unterschiedlicher Hersteller gegeben.

    weiterlesen +
  • 24.04.2012

    April 2012

    MOCS5200

    MOCS5200

    Nach der Überarbeitung der MOCS5200 stehen über einen integrierten Switch 2 Ethernetports zur Verfügung. Damit kann leicht eine Lineverkabelung realisiert werden. Weiterhin ist die Spannungsversorgung über Ethernet (PoE) möglich.

    weiterlesen +
  • 02.04.2012

    April 2012

    EDS-Dateien

    Die EDS-Dateien für alle unsere CANopen®-Slave Module stehen online zur Verfügung.

    Download
  • 01.11.2011

    November 2011

    CAN-AI8-16

    CAN-AI8-16

    Mit der CAN-AI8-16 können analoge Eingangssignale mit 16-24 Bit Auflösung erfaßt werden. Es stehen 8 Eingangskanäle zur Verfügung, von denen immer 2 parallel gewandelt werden.

    weiterlesen +
  • 16.11.2010

    Oktober 2010

    MOCS5200

    MOCS5200

    Einen Leistungssprung bietet der MOCS5200 mit dem PowerPC Prozessor MPC5200. Der Prozessor läuft mit 400 MHz und hat 128 MByte DDR-RAM und 32 MByte FLASH auf dem Board.

    weiterlesen +
  • 12.11.2010

    Oktober 2010

    CORE-563

    CORE-563

    Für das IF555-3 wurde ein neues Prozessormodul − das CORE-563 − entwickelt. Mit jeweils 8 MB RAM und Flash steht genügend Speicher für das Echtzeitbetriebssystem RTOS-UH und umfangreiche Anwendungen zur Verfügung.

    weiterlesen +
  • 26.03.2010

    März 2010

    IF555-3

    IF555-3

    Das IF555-3 wurde überarbeitet und ist um 33% kleiner geworden. Die digitalen Ausgänge können jetzt jeder 0.4A schalten, sind für induktive Lasten geeignet und gegen Kurzschluß geschützt. Der Summenstrom darf 6A nicht überschreiten. Die Ethernetschnittstelle beherrscht 100 MBit FullDuplex.

    weiterlesen +
  • 21.08.2009

    August 2009

    CANopen® Slave

    Für die CAN-Module ist eine CANopen® Implementierung nach CiA® DS301 und DS401 Profil verfügbar.

    read on +
  • 20.07.2009

    Juli 2009

    Relais-Koppel-Modul

    Relais-Koppel-Modul

    Für das IF555-3 oder die CAN-555 steht das Relais-Koppel-Modul mit 8 Kanälen zur Verfügung. Das Modul kann mit mechanischen Relais oder Solid-State-Relais, auch gemischt, bestückt werden. Je Kanal steht ein Schalter für EIN-AUS-AUTO zur Verfügung, damit wird die Inbetriebnahme entscheidend erleichtert.

    weiterlesen +
  • 03.04.2009

    April 2009

    CAN-555

    CAN-555

    Die universelle CAN-555 Platine wurde einem Redesign unterzogen. Dabei konnte die Größe fast halbiert werden, die interne Rechenleistung wurde deutlich erhöht, so dass jetzt eine bessere Vorverarbeitung der Messwerte erfolgen kann.
    Es stehen weiter je 16 digitale Ein- und Ausgänge sowie 16 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge zur Verfügung.

    weiterlesen +
  • 09.10.2008

    Oktober 2008

    RTTB

    RTTB

    Entwicklung des Real-Time-Trainings-Boards (RTTB) für die Ausbildung im Echtzeitbereich.

    weiterlesen +
  • 17.10.2007

    Oktober 2007

    CAN-MIO

    CAN-MIO

    Mit der CAN-MIO ist die direkte Ansteuerung von 230 Volt Verbrauchern möglich. 3 wartungsfreie SS-Relais schalten bis zu 800 W je Kanal. Über die integrierten Pt100-Eingänge lassen sich direkt Temperaturen erfassen.

    weiterlesen +